Elisabeth Scharfenberg, Mitglied im Deutschen Bundestag

Mitglied im Deutschen Bundestag

Grünen stärken sich bei "grünem" Frühstück für Wahlkampf

Pressemitteilung vom 28.08.2005.

28.08.2005

Grünes Frühstück in Hof

Bundestagskandidatin Elisabeth Scharfenberg, die die Grünen auch im oberfränkischen Bezirkstag vertritt, möchte gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern die kulinarischen Köstlichkeiten von Wirtin Gülay ‹stün genie?en und nebenbei anstehende politische Themen erörtern.

Elisabeth Scharfenbergs Schwerpunkt ist dabei die Sozialpolitik und die Förderung der Region Oberfranken.

Ihre politischen Ziele sieht Scharfenberg vor allem in der durch grüne Akzente geprägten Neugestaltung der sozialen Gegebenheiten in Deutschland, in einer Förderung der Grenzregionen Bayerns und in einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung der Region mit krisensicheren Arbeitsplätzen in einer intakten Umwelt.

Um den landschaftlichen Charakter der Region zu erhalten und unter Berücksichtigung der vorliegenden Verkehrszahlen ist es für Scharfenberg selbstverständlich, sich gegen den Bau der Fichtelgebirgsautobahn einzusetzen. Den Neubau des Flughafens Hof/Plauen sieht sie als soziales, kulturelles und bildungs- und kommunalpolitisches Problem, da der Flughafenneubau der Region auf Jahrzehnte das Geld abzieht, das in diesen Bereichen dringend gebraucht wird.

Das grüne Frühstück beginnt um 10.00 Uhr. Anmeldungen bitte an Elisabeth Scharfenberg unter 09287/87740; wer spontan frühstücken möchte, ist natürlich auch willkommen.

Tags: Pressearchiv
« zurück